Höhere Fachprüfung nach modularem System mit Abschlussprüfung «Expertin/Experte in biomedizinischer Analytik und Labormanagement»

Pflichtwahlmodul Hämatologie / Teilmodul Knochenmark und zytochemische Färbung

Kompetenzen:
siehe Modulbeschreibung Anhang 4 zur Wegleitung zur Prüfungsordnung über die höhere Fachprüfung – www.labmed.ch

Zielgruppe:
Alle Personen, die am obligatorischen Teilmodul des Pflichtwahlmoduls Hämatologie und Hämostase interessiert sind.

Ziele:

Die Studierenden sind in der Lage,

  • reaktive Veränderungen, Anämien, Leukämien und Lymphome im Knochenmark zu beurteilen;
  • die gebräuchlichen zytochemischen Färbungen auszuführen, zu beurteilen und die Resultate zu interpretieren;
  • die Qualität der Untersuchungen zu beurteilen und zu sichern.

Inhalte:

  • Einführung in die KM-Diagnostik
  • Zytochemische Färbungen
  • Theorie/Mikroskopie
  • Infektionen/reaktive Veränderungen
  • Anämien
  • Myeloproliverative Erkrankungen
  • Myelodysplastische Syndrome
  • Reife B- und Zell Neoplasien
  • Akute Leukämien

Voraussetzung:
Blutbilddifferenzierung und normales Knochenmark,
Theorie der Leukämien, Lymphome und Anämien

Kursleitung:
Frau Margrit Bader, Hämatologie, Zentrum für Labormedizin, Kantonsspital Aarau, 5001 Aarau

Ort:
Medi; Zentrum für medizinische Bildung, Medizinisches Labor, Max-Daetwyler-Platz 2, 3014 Bern

Daten:
Donnerstag 12., Dienstag,17. April und Donnerstag 3. Mai 2018

Leistungsnachweis
Schriftliche Prüfung mit Fallbeispielen, Dauer 45 Minuten und praktische Prüfung, Dauer 120 Minuten
Ort: Medi; Zentrum für medizinische Bildung, Medizinisches Labor, Max-Daetwyler-Platz 2, 3014 Bern
Datum: Donnerstag, 24. Mai 2018, 13:00 - 17:00 Uhr

Kosten:
Kurs inkl. Leistungsnachweis: Fr. 1233.- (Mitglieder labmed), Fr. 2055.- (Nichtmitglieder)
Kurs ohne Leistungsnachweis: Fr. 1048.- (Mitglieder labmed), Fr.1747.- (Nichtmitglieder)
Leistungsnachweis ohne Kurs: Fr. 925.- (Mitglieder labmed), Fr. 1541.- (Nichtmitglieder)
(40% Rabatt für labmed Mitglieder)

Anmeldeschluss:
Montag, 15. Januar 2018

Anmeldebestätigung:
Jede Kursanmeldung wird mit einer E-Mail bestätigt.Spätestens 3 bis 2 Wochen vor Beginn wird die definitive Durchführung des Teilmoduls bestätigt, und Sie erhalten weitere Informationen.

Annullierung:
Die Annullierung hat schriftlich zu erfolgenGebühren: bis Anmeldeschluss: keine Kostenbis einen Tag vor Kursbeginn: 50 % der Kursgebührenab Beginn: 100 % der Kursgebührenoder es muss eine Ersatzperson schriftlich angemeldet werden.

Teilmodulbestätigung:
Es wird eine detaillierte Bestätigung ausgestellt.

Hinweis:
Module bzw. Teilmodule können von allen interessierten Personen besucht werden.

Kontakt:
Tel.: 031 313 88 23 oder per E-Mail: labmed@labmed.ch

Anmeldung