Höhere Fachprüfung nach modularem System mit Abschlussprüfung «Expertin/Experte in biomedizinischer Anaytik und Labormanagement

Pflichtwahlmodul Hämatologie / Teilmodul Pädiatrische Hämatologie

Kompetenzen:
siehe Modulbeschreibung Anhang 4 zur Wegleitung zur Prüfungsordnung über die höhere Fachprüfung 

Ziele:
Die Studierenden sind in der Lage,

  • die Besonderheiten der pädiatrischen Hämatologie zu erklären;
  • Analysen der pädiatrischen Hämatologie zu beurteilen;
  • die Pathophysiologie der Thrombozyten zu erklären;
  • die Qualität der Untersuchungen zu beurteilen und zu sichern

Inhalte:

Theorie und Workshop mit Fallbeispielen

  • Pädiatrische Hämostaseologie inklusive pädiatrische Normalwerte
  • Pädiatrische Onkologie und Immunologie
  • Leukämien im Kindesalter
  • Immundefekte

Voraussetzung:
Immunphänotypisierung

  • Immunhänotypisierung
  • Teilmodule: 2.1.1., 2.1.2. und 2.1.5. (Anämien)

Hinweis:
Das Thema Anämien wurde im Teilmodul „Anämien“ behandelt.

Kursleitung:                         
Monica Ceresetti, Expertin in biomed. Analytik und Labormanagement HFP, LBMA Laborzentrum Hämatologie, Universitäts-Kinderspital Zürich, 8032 Zürich

Datum:
Dienstag, 15.5.2018 und Mittwoch, 16.5.2018

Zeit:
08:00 bis 17:00 Uhr

Kursort:
Universitäts-Kinderspital Zürich

Leistungsnachweis:
Schriftliche Prüfung mit Fallbeispielen, Dauer 60 Minuten

Datum:
Mittwoch, 6. Juni 2018

Zeit:
13:00 - 14:00 Uhr

Ort:
BVM, Altenbergstrasse 29, 3013 Bern
Lageplan: http://www.bvmberatung.net/kontakt/bern

Kosten:
Kurs inkl. Leistungsnachweis: Fr. 837.- Mitglieder labmed, Fr. 1395.- Nichtmitglieder
Kurs ohne Leistungsnachweis: Fr. 711.- Mitglieder labmed, Fr. 1186.- Nichtmitglieder
Leistungsnachweis ohne Kurs:
Fr. 628.- Mitglieder labmed, Fr. 1046.- Nichtmitglieder

Anmeldeschluss:
Montag, 5. März 2018

Anmeldebestätigung:
Jede Kursanmeldung wird mit einer E-Mail bestätigt.
Spätestens 3 bis 2 Wochen vor Beginn wird die definitive Durchführung des Teilmoduls bestätigt, und Sie erhalten weitere Informationen.

Annullierung:
Die Annullierung hat schriftlich zu erfolgen
Gebühren: bis Anmeldeschluss: keine Kosten
bis einen Tag vor Kursbeginn: 50 % der Kursgebühren
ab Beginn: 100 % der Kursgebühren
oder es muss eine Ersatzperson schriftlich angemeldet werden.

Teilmodulbestätigung:
Es wird eine detaillierte Bestätigung ausgestellt.

Hinweis:
Module bzw. Teilmodule können von allen interessierten Personen belegt werden.

Kontakt:
Tel.: 031 313 88 23 oder per E-Mail: labmed@labmed.ch

Anmeldung