Höhere Fachprüfung nach modularem System mit Abschlussprüfung «Expertin/Experte in biomedizinischer Anaytik und Labormanagement

Ausschreibung Liquor und Punktatzytologie 2018

Kompetenzen

Siehe Modulbeschreibung Anhang 4 zur Wegleitung zur Prüfungsordnung über die höhere Fachprüfung – www.labmed.ch

Teilmodul:  
Liquor- und Punktatzytologie

 

Ziele:
Die Studierenden sind in der Lage,

·              Liquor- und Punktatpräparate zu beurteilen;

·              Die Qualität der Untersuchungen zu beurteilen und zu sichern.

 

Inhalte:                                 

·      Präanalytik

·      Liquor

·      Pleura-, Perikardpunktat, Ascites,

·      Gelenkspunktat

·      Bronchoalveolaere Lavage

·      Zellzählung (manuell und automatisch)

·      Herstellung Zytogramm

·      Beurteilung von Kristallen

·      Reaktive/neoplastische Veränderungen

·      bei Punktaten Möglichkeiten und Grenzen der Immunphänotypisierung

·      Reaktive- und Neoplastische Veränderungen von Liquor-Pleura und Ascites

·      Gelenkspunktat, Bronchiallavage

 

Kursleitung:                         
Frau Margrit Bader, leitende BMA HF Hämatologie, Zentrum für Labormedizin, Kantonsspital Aarau, 5001 Aarau

Frau Dr. med. et phil. nat. II Paula Fernandez, Zentrum für Labormedizin, Kantonsspital Aarau, 5001 Aarau

Datum:                             
Mittwoch, 15. August 2018 (ganzer Tag)

Zeit:                                  
8.30 Uhr - 16.30 Uhr

Ort:                                   
medi, Zentrum für medizinische Bildung, 
Max-Daetwyler-Platz 2, 3014 Bern

Lageplan:                         
https://www.medi.ch/kontakt/lageplan/

 

Leistungsnachweis:       
Schriftliche Prüfung mit Fallbeispielen, Dauer 45 Minuten und praktische Prüfung, Dauer 45 Minuten

Datum:                             
6. September 2018

Zeit:
10:00 Uhr – 11:30 Uhr

Ort:                                   
medi, Zentrum für medizinische Bildung, Max-Daetwyler-Platz 2, 3014 Bern

Lageplan:                          https://www.medi.ch/kontakt/lageplan/

                  

Kosten:                            
Kurs inkl. Leistungsnachweis:

CHF    441.- Mitglieder labmed (40% Rabatt für labmed Mitglieder)        
CHF    735.- Nichtmitglieder

Kurs ohne Leistungsnachweis:        

CHF    375.- Mitglieder labmed (40% Rabatt für labmed Mitglieder)
CHF    625.- Nichtmitglieder

Leistungsnachweis ohne Kurs:

CHF    331.- Mitglieder labmed (40% Rabatt für labmed Mitglieder)
CHF    551.- Nichtmitglieder

                                          

Anmeldeschluss:           
20. April 2018

Anmeldebestätigung:    
Jede Kursanmeldung wird mit einer E-Mail bestätigt.
Spätestens 3 bis 2 Wochen vor Beginn wird die definitive Durchführung des Teilmoduls bestätigt, und Sie erhalten weitere Informationen.

 

Annullierung:                  
Die Annullierung hat schriftlich zu erfolgen.

 

Gebühren:                       
Bis Anmeldeschluss: keine Kosten
Bis einen Tag vor Kursbeginn: 50 % der Kursgebühren
Ab Beginn: 100 % der Kursgebühren oder es muss eine Ersatzperson schriftlich angemeldet werden.

Teilmodulbestätigung:  
Es wird eine detaillierte Bestätigung ausgestellt.

Hinweis:                          
Module bzw. Teilmodule können von allen interessierten Personen belegt werden.

Kontakt:
Tel. 031 313 88 23 oder per E-Mail:
labmed@labmed.ch

 

Anmeldung