Makroskopie

Ausschreibung Makroskopie (allgemeine Histotechnik) 2018

Kompetenzen
Siehe Modulbeschreibung Anhang 4 zur Wegleitung zur Prüfungsordnung über die höhere Fachprüfung – www.labmed.ch

Modul: Histotechnik

Teilmodul: Makroskopie (allgemeine Histotechnik)

Zielgruppe:              
Alle interessierten Personen. Obligatorisches Modul der Pflichtmodule. Die Teilnehmenden der HFP haben Vorrang. 15 Plätze Maximum.

Ziele:                         

Die Studierenden sind in der Lage,·        

  • die Präanalytik anzuwenden;
  • die Organe und Gewebe zu identifizieren, zuzuschneiden und zu beschreiben;
  • die verschiedenen Techniken beim Zuschneiden verschiedener Organe anzuwenden;
  • die verschiedenen Organe anhand der makroskopischen Untersuchung zu beschreiben;
  • die verschiedenen Markierungstechniken zu erklären;
  • die Qualität der Arbeitsprozesse sicherzustellen.

Inhalte: siehe Detailprogramm                  

Kursleitung:                
PD Dr. med. Michael O. Kurrer, gemeinschaftspraxis Pathologie, Cäcilienstrasse 3, 8032 Zürich

Datum:                      
Montag, 29. Oktober 2018 von 13h30 bis 17h00

Ort:
Zürich (der genaue Ort wird nach der Einschreibung kommuniziert)

Leistungsnachweis:                       
Schriftliche Prüfung mit Fallbeispielen, Dauer 30 Minuten.
Datum:           4. Dezember 2018
Zeit:                9h00 bis 9h30
Ort:                 Altenbergstrasse 29, 3013 Bern

Kosten: 
Kurs inkl. Leistungsnachweis: 
CHF 220.- Mitglieder
CHF 367.- Nichtmitglieder

Kurs ohne Leistungsnachweis:                                                 
CHF 375.- Mitglieder                                                                       
CHF 625.- Nichtmitglieder

Leistungsnachweis ohne Kurs:                                                 
CHF 165.- Mitglieder                                                                       
CHF 275.- Nichtmitglieder

(40% Rabatt für labmed Mitglieder)

Anmeldeschluss:                
1. Oktober 2018

Anmeldebestätigung:         
Jede Kursanmeldung wird mit einer E-Mail bestätigt.
Spätestens 3 bis 2 Wochen vor Beginn wird die definitive Durchführung des Teilmoduls bestätigt, und Sie erhalten weitere Informationen.

Annullierung:                      
Die Annullierung hat schriftlich zu erfolgen.

Gebühren:                           
bis Anmeldeschluss: keine Kosten
bis einen Tag vor Kursbeginn: 50 % der Kursgebühren
ab Beginn: 100 % der Kursgebühren oder es muss eine Ersatzperson schriftlich angemeldet werden.

Teilmodulbestätigung:       
es wird eine detaillierte Bestätigung ausgestellt.

Hinweis:                               
Module bzw. Teilmodule können von allen interessierten Personen belegt werden.

Kontakt:
Tel.: 031 313 88 23 oder per E-Mail: labmed@labmed.ch

Anmeldung