Höhere Fachprüfung nach modularem System mit Abschlussprüfung „Expertin/Experte in biomedizini-scher Analytik und Labormanagement“

Pflichtmodul: Labormanagement

Pflichtmodul:    
Labormanagement

Kompetenzen:          
siehe Modulbeschreibung Anhang 4 zur Wegleitung zur Prüfungsordnung über die höhere Fachprüfung – www.labmed.ch

Teilmodul:      
Sicherheit, Abfallbewirtschaftung, Umweltschutz und Hygiene

Zielgruppe:                
Obligatorisches Teilmodul des Pflichtmoduls Labormanagement.

Ziele:                          
Die Teilnehmer sind in der Lage,

  • gegenüber Drittpersonen die gesetzlichen Auflagen bezüglich medizinischer Laboratorien zu begründen und die Umsetzung zu gewährleisten;
  • das laborinterne Sicherheits-, Hygiene- und Entsorgungskonzept aufzustellen und umzusetzen;
  • die Einschliessungsverordnung (ESV) und das Konzept der biologischen Sicherheit umzusetzen

Dozenten:                
Herr Andreas Hurni, Arbeitssicherheitsfachmann, Abteilung Sicherheit, Gesundheit und Umwelt (SGU), ETH Zürich

Herr Stefan Brentari, Arbeitssicherheitsfachmann, Abteilung Sicherheit und Umwelt, Universität Zürich

Kursort:                     
Careum Hochschule Gesundheit, Pestalozzistrasse 5, CH-8032 Zürich, Raum 80

Daten:                        
17., 24. und 31. Januar 2020 

Zeit:                            
8:30 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Leistungsnachweis:
Schriftliche Arbeit zu einer praxisbezogenen Fragestellung (ca. 8 Seiten). Das Thema der Arbeit kann selber ausgewählt werden und soll auf das aktuelle Arbeitsumfeld abgestimmt sein (z. Bsp. Probenversand, Aspekte der biologischen Sicherheit wie Probenvorbereitung, Brandschutz etc.). Die Arbeit ist bis Ende März 2020 (Posteingang) labmed einzusenden.  

Kosten:                      
Kurs inkl. Leistungsnachweis:      
CHF 1'233.- Mitglieder
CHF 2'055.- Nichtmitglieder

Kurs ohne Leistungsnachweis:     
CHF 1'048.- Mitglieder
CHF 1'747.- Nichtmitglieder

Leistungsnachweis ohne Kurs:     
CHF    925.- Mitglieder
CHF 1'541.- Nichtmitglieder

(40% Rabatt für labmed Mitglieder)

Anmeldeschluss:     
Montag, 9. Dezember 2019

Anmeldebestätigung:              
Jede Kursanmeldung wird mit einer E-Mail bestätigt.

Spätestens 3 bis 2 Wochen vor Beginn wird die definitive Durchführung des Teilmoduls bestätigt, und Sie erhalten weitere Informationen.

Annullierung:                       
Die Annullierung hat schriftlich zu erfolgen

Gebühren:                 
Bis Anmeldeschluss: keine Kosten
Bis einen Tag vor Kursbeginn: 50 % der Kursgebühren
Ab Beginn: 100 % der Kursgebühren oder es muss eine Ersatzperson schriftlich angemeldet werden.

Teilmodulbestätigung:              
Es wird eine detaillierte Bestätigung ausgestellt.

Hinweis:                    
Module bzw. Teilmodule können von allen interessierten Personen belegt werden.

Kontakt:           

Tel.: 031 313 88 23 oder per E-Mail: labmed@labmed.ch

Anmeldung