Anmeldung zu den Modulen der höheren Fachprüfung (HFP)

Höhere Fachprüfung nach modularem System mit Abschlussprüfung „Expertin / Experte in biomedizinischer Analytik und Labormanagement“

Beilagen
· Kopie Diplom HF als biomedizinische Analytikerin / als biomedizinischer Analytiker oder einen gleichwertigen Ausweis (die Gleichwertigkeit beurteilt die Qualitätssicherungskommission der HFP und die Gleichwertigkeit ausländischer Diplome das schweizerische rote Kreuz SRK).
· Zusammenstellung (Berufslebenslauf) über die bisherige berufliche Weiterbildung und Praxis. Notwenig sind Kopien von Arbeitszeugnissen, welche die Punkte b und c unter Abs. 3.3 Zulassung belegen. Nähere Informationen zu den Punkten b und c finden Sie unter diesem Link https://www.labmed.ch/berufbildung/fort-weiterbildung/hoehere-fachpruefung-d/#c481 in der Prüfungsordnung HFP Sept. 2013

Die Unterlagen sind an folgende Adresse zu senden:
labmed schweiz, Sekretariat, Postfach 686, 3000 Bern 8

Hinweis: die HFP Vorbereitung wird ab einer mindestens Teilnehmerzahl von 15 Teilnehmern/innen durchgeführt.

zum Anfang der Seite