Detail

Höhere Fachprüfung (HFP)

Neues Angebot zur Vorbereitung auf die HFP: Durch die Konzentration auf ein Multidisziplinäres Pflichtwahlmodul wird die Organisation planbarer und kompakter.

Die Labormedizin ist heterogen und bietet viele, interessante Fachgebiete. Alle Fachgebiete haben wiederum Berührungspunkte untereinander. So ist zum Beispiel die Diagnostik einer Leukämie nicht eine rein hämatologische Diagnostik. Fachgebiete wie molekulare Diagnostik, Genetik wie auch die Pathologie sind bei der Diagnosestellung involviert. Geht es dann weiter zur Therapie werden sogar noch andere Fachgebiete wie Immunhämatologie, klinische Chemie, Immunologie und auch die Mikrobiologie eingeschlossen. Um dieser Komplexität unseres Berufes Rechnung zu tragen und das Fachübergreifende zu betonen, den Blick fürs grosse Ganze zu erhalten und nicht nur isoliert auf seinem Fachgebiet zu sein, gibt es neu ein Multidisziplinäres Pflichtwahlmodul. Dieses neue Pflichtwahlmodul öffnet den Zugang zur HFP für alle BMAs unabhängig von ihrem Fachgebiet. So erhalten neu auch Personen die in der Genetik, Molekularen Diagnostik, im Qualitätsmanagement, als POCT Verantwortliche oder als Lehrpersonen an einer höheren Fachschule tätig sind, die Möglichkeit die höhere Fachprüfung zu absolvieren. Ausserdem bekommen alle polyvalent arbeitenden BMAs eine breitere Ausbildung, die ihnen in ihrem Alltag und bei der Führung eines Labors Typ B zugutekommen wird. Eine fachliche Vertiefung ist mit dem Vertiefungsprojekt und der Diplomarbeit nach wie vor gewährleistet und bekommt mit dem neuen Pflichtwahlmodul noch mehr Bedeutung als bisher. Die Schweiz ist mit dieser Entwicklung kein Exot. So ist zum Beispiel der Masterstudiengang in Innsbruck polyvalent. Auch Deutschland entwickelt sich mehr und mehr in diese Richtung. Für den nächsten Vorbereitungszyklus, welcher bereits im Februar startet, wird nur das Multidisziplinäre Pflichtwahlmodul angeboten. Durch die Konzentration auf ein Multidisziplinäres Pflichtwahlmodul - anstatt fünf verschiedene - wird die Organisation auf die Vorbereitung der HFP planbarer und kompakter. Alle interessierten Personen oder alle die eine individuelle Beratung wünschen melden sich doch bitte beim Sekretariat

 

zum Anfang der Seite