Detail

Ziele:

Die Teilnehmenden sind in der Lage,

  • neuste Erkenntnisse der Physiologie und Biochemie der Gerinnung und der Gerinnungsstörungen (plasmatisch sowie nicht plasmatisch) zu erklären;
  • die diagnostische und therapeutische Bedeutung der Laboruntersuchungen zu erklären;
  • die unterschiedlichen Untersuchungsprinzipien, Methoden und Geräte zu erklären und diese zu beurteilen;
  • die Qualität der Untersuchungen zu beurteilen und zu sichern.
zum Anfang der Seite