Modification OPAS et annexes

Änderungen der KLV inkl. der Anhänge 1, 1a, 2 und 3 per 1. Juli 2018 bzw. 1. September 2018 bzw. 1. Oktober 2018 bzw. 1. Januar 2019

Sehr geehrte Damen und Herren

Herr Bundespräsident Alain Berset hat die Änderungen der Krankenpflege-Leistungsverordnung (KLV) inkl. Anhänge 1, 1a, 2 und 3 per 1. Juli 2018 bzw. 1. September 2018 bzw. 1. Oktober 2018 bzw. 1. Januar 2019 am 7. Juni 2018 unterzeichnet. Die offiziellen Erlasstexte der KLV inkl. Anhang 1 sowie neuem Anhang 1a sind ab heute in der Amtlichen Sammlung des Bundesrechts (AS) publiziert und abrufbar:

Änderungen KLV und Anhänge / AS: https://www.admin.ch/opc/de/official-compilation/2018/2361.pdf

Änderungen der MiGeL per 1. Januar 2019 / AS: https://www.admin.ch/opc/de/official-compilation/2018/2375.pdf

Modification OPAS et annexes / Recueil officiel du droit fédéral (RO): www.admin.ch/opc/fr/official-compilation/2018/2361.pdf

Modification de la LiMA du 1er janvier 2019 / RO : www.admin.ch/opc/fr/official-compilation/2018/2375.pdf

Modificazioni OPre e allegati / Raccolta ufficiale delle leggi federali (RU): www.admin.ch/opc/it/official-compilation/2018/2361.pdf

Modificazioni del EMAp del 1° gennaio 2019 / RU: www.admin.ch/opc/it/official-compilation/2018/2375.pdf

Die gemäss Artikel 20a Absatz 3 KLV rechtlich verbindlichen Änderungen der Mittel und Gegenständeliste (MiGeL) und die gemäss Artikel 28 Absatz

2 KLV rechtlich verbindlichen Änderungen der Analysenliste (AL) werden auf der Internetseite des BAG publiziert unter:

MiGeL: https://www.bag.admin.ch/migel
LiMa: https://www.bag.admin.ch/lima
EMap: https://www.bag.admin.ch/emap
AL: https://www.bag.admin.ch/al
LA: https://www.bag.admin.ch/la
EA: https://www.bag.admin.ch/ea

Eidgenössisches Departement des Innern EDI
Bundesamt für Gesundheit BAG
Direktionsbereich Kranken- und Unfallversicherung
Abteilung Leistungen
Sektion Medizinische Leistungen

Pétition Nº 1423/2016 au Parlement européen

Pétition Nº 1423/2016 au Parlement européen

Le président de l'association professionnelle espagnole AETEL, Juan Carlos Rodríguez, a lancé une pétition au Parlement européen. Le pétitionnaire demande que les qualifications et le niveau de formation nécessaires pour devenir technicien de laboratoire soient alignés sur les niveaux de formation exigés dans l’Union et demande également l’harmonisation des règles régissant ces qualifications professionnelles, afin d’encourager la liberté de circulation des personnes dans l’Union.

Nous pouvons tous soutenir la pétition sur le portail des pétitions du Parlement européen.Le lien direct à la pétition est bit.ly/2t20jy2 et il est possible de sélectionner la langue souhaitée en haut de page.

Bildung: Inkrafttreten angepasster Rahmenlehrplan BMA HF

Der angepasste Rahmenlehrplan (RLP) Biomedizinische Analytik HF ist am 7. September 2017 vom Staats­sekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) genehmigt worden. Die Anpassungen treten somit in Kraft.

Die wichtigste Anpassung betrifft das Qualifikationsverfahren: Die Präzisierung im Kapitel 6.5 Bewertung und Gewichtung der Lernleistungen und Promotion garantiert einheitliche Kriterien für das erfolgreiche Absolvieren des vierteiligen Qualifikationsverfahrens bei allen Bildungsanbietern und gewährleistet damit die Gleichbehandlung der Studierenden sowie eine bessere Vergleichbarkeit der Abschlüsse. Die Präzisierung bildet die aktuelle Umsetzung des Rahmenlehrplans ab: Der Wortlaut entspricht dem, worauf sich die Bildungsanbieter Ende 2013 geeinigt und was sie in ihren Promotionsordnungen übernommen hatten.

Die fachlichen Aufgaben der diplomierten BMA HF im Kapitel 3.1 Arbeitsfeld und Kontext sind mit einzelnen aktuellen oder präziseren Begriffen umschrieben respektive ergänzt worden. Damit ist die Realität der Praxis sowie der heu­tigen Ausbildung präziser abgebildet. Die Er­gänzungen im Kapitel 3.1 sind in konsistenter Weise im Bildungsteil Schule und im Bildungsteil Training und Transfer (Kap. 5.2 Bildungsteile/Bildungsbestandteile) als Ausbildungsthemen übernommen worden.

Eine Erweiterung der möglichen Praktikums­ausrichtungen ist ebenfalls in den Rahmenlehrplan integriert worden. Neu ist ausserdem die Möglichkeit festgehalten worden, dass die Schule und die Praktikumsbetriebe die Verantwortung für den Bildungsteil Training und Transfer gemeinsam übernehmen, was einen besseren Austausch zwischen den Bildungspartnern begünstigen kann (Kap. 5.2.3 Training und Transfer).

Bezüglich der Anforderungen an die Bildungsanbieter (Kap. 5.4) ist präzisiert worden, dass auch diplomierte BMA HF als Leiter und Leiterinnen eines Bildungsgangs BMA HF tätig sein können, was der heutigen Praxis bereits entspricht.

Weitere Anpassungen dienen der Sicherung der Aktualität von den Formulierungen im RLP BMA HF (Anschlussmöglichkeiten, englischer Titel, Quellenangaben, Glossar usw.).

www.odasante.ch

Obtention du titre «Experte/expert en analyses biomédicales et gestion de laboratoire

plus...

Analyses de médecine transfusionnelle chez le patient

Recommandations de l’ASMT et de T-CH CRS à l’attention du personnel de laboratoire et des établissements de soin sur les analyses immuno-hématologiques et moléculaires des échantillons de sang des patients.

Guide d'assurance-qualité dans la pratique transfusionelle

Guide d'assurance-qualité dans la pratique transfusionelle.

Plate-forme e-log

Désormais, labmed fournit l’accès gratuit à la plate-forme CPD e-log à ses membres

Registre national des professions de la santé NAREG

Si vous êtes titulaire d'un diplôme en analyses biomédicales ES et ne figurez pas encore dans NAREG - diplôme antérieur à 2000, vous pouvez vous annoncer à l'adresse nareg@redcross.ch...suite

Processus continu d'amélioration

Le document concernant le processus continu d'amélioration (PCA) est sur le site de la Qualab.

Newsletter labmed

La Newsletter labmed informe en intervalles irréguliers sur les développements en politique professionnelle, la formation et les activités de l'association professionnelle.

Ici vous pouvez commander ou vous abonner à la newsletter

Contrôle de qualité obligatoire 2018

Les directives pour le contrôle de qualité 2018 se trouvent sur le site de la Qualab.

Repositionnement formation TAB

Bulletin d'information 7

Étude des champs professionnels dans l'analyse biomédicale

Flyer sur l'étude des champs professionnels dans l'analyse biomédicale