Höhere Fachprüfung / HFP

Expertin/Experte in biomedizinischer Analytik und Labormanagement.

Mit der Eidgenössischen Höheren Fachprüfung wird die Vorgabe der gesetzlich geforderten Weiterbildung zur Leitung eines Labors Typ B im fachlichen Bereich erfüllt. Eine vertiefte Führungsausbildung ist nicht Bestandteil der eidg. höheren Fachprüfung.


KVV Art. 54 Absatz 2 und KLV Art. 42 Absatz 21


 

Neues Angebot zur Vorbereitung auf die Höhere Fachprüfung

Durch die Konzentration auf ein multidisziplinäres Pflichtwahlmodul wird die Organisation planbarer und kompakter.

mehr erfahren (HFP)


Ausschreibung Höhere Fachprüfung 2021

Ausschreibung Höhere Fachprüfung 2020

Modulbeginn

Vor Modulbeginn reichen die Interessentinnen und Interessenten dem Sekretariat labmed schweiz die erforderlichen Unterlagen gemäss Prüfungsordnung Ziff. 3.31, Bst. a, b und c zur Überprüfung der Zulassungsberechtigung ein. Diese Überprüfung ist kostenpflichtig.


Anmeldung Vorbereitung HFP

Deutschschweiz
Hinweis: die HFP Vorbereitung wird ab einer mindestens Teilnehmerzahl von 15 Teilnehmern/innen durchgeführt. Beginn 2021. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Romandie
Hinweis: die HFP Vorbereitung wird ab einer mindestens Teilnehmerzahl von 10 Teilnehmern/innen durchgeführt. Voraussichtlicher Beginn September 2020. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Module bzw. Teilmodule werden von labmed angeboten. Beachten Sie die Ausschreibungen unter Veranstaltungen und Kurse, und das Prüfungsreglement des Bildungsanbieters labmed

Folgende Module bzw. Teilmodule werden von labmed nicht angeboten:


Vertiefungsprojekt


Wegleitung Anhang 5 - Vertiefungsprojekt HFP


Leitfaden zum Vertiefungsprojekt, Anhang 5 zur Wegleitung zur Prüfungsordnung über die höhere Fachprüfung Expertin/Experte in biomedizinischer Analytik und Labormanagement.





Ferienkalender HFP 2019

11.03.2019 – 15.03.2019
18.04.2019 – 23.04.2019
15.07.2019 – 09.08.2019
07.10.2019 – 18.10.2019
23.12.2019 – 05.01.2020

Ferienkalender HFP 2020

23.12.2019 – 05.01.2020
10.02.2020 – 16.02.2020
06.04.2020 – 19.04.2020
13.07.2020 – 09.08.2020
05.10.2020 – 18.10.2020
21.12.2020 – 03.01.2021


Ausbildungsleitung Vorbereitung HFP

Leitung Vorbereitung HFP Deutschschweiz
Marizela Escher
E-Mail

Leitung Vorbereitung HFP Westschweiz
Wyna Giller
E-Mail

Sekretariat Vorbereitung HFP
labmed
Altenbergstrasse 29
Postfach 686
3000 Bern 8
Tel. 031 313 88 23
Fax 031 313 88 99
E-Mail


Der Titel «Expertin bzw. Experte in biomedizinischer Analytik und Labormanagement mit eidgenössischem Diplom» ist geschützt.

Das Berufsbildungsgesetz (BBG, Art. 36) hält diesen Sachverhalt wie folgt fest: Nur Inhaberinnen und Inhaber eines Abschlusses der beruflichen Grundbildung und der höheren Berufsbildung sind berechtigt, den in den entsprechenden Vorschriften festgelegten Titel zu führen. HöFa-Absolventen bzw. Absolventinnen, welche diesen Titel führen möchten, müssen bei der QS-Kommission einen Antrag stellen. Wer dazu berechtigt ist, kann dies aus der Prüfungsordnung entnehmen (Ziff 9.1.). Über das Vorgehen bei der Antragstellung verweisen wir auf den Artikel «Titelerwerb Expertin/Experte in biomedizinischer Analytik und Labormanagement mit eidgenössischem Diplom» auf der labmed Website.

Antoinette Monn
Präsidentin Trägerschaftsausschuss

zum Anfang der Seite